Details

Zarathustras


Zarathustras "letzter Mensch" im Gesellschaftssystem von Aldous Huxleys "Brave New World"

Ein Vergleich der Werke "Schöne neuen Welt" von Aldous Huxley und "Also sprach Zarathustra" von Friedrich Nietzsche
1. Auflage

von: Sina Chayenne Bociek

12,99 €

Verlag: Grin Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 17.06.2021
ISBN/EAN: 9783346423412
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 15

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Studienarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: 2,0, Ruhr-Universität Bochum (Institut für Philosophie), Veranstaltung: Philosophie und Dystopie, Sprache: Deutsch, Abstract: Inwiefern lassen sich die Attribute von Zarathustras letztem Menschen auf die Menschen und die Gesellschaft von Huxleys schöner neuen Welt übertragen und inwiefern weichen diese voneinander ab? Diese Arbeit beschäftigt sich mit einem Vergleich von Nietzsches „letztem Menschen“ aus "Also sprach Zarathustra" und dem dystopischen, gesellschaftlichen System aus Aldous Huxleys "Brave New World".

Dazu müssen die Attribute, die Zarathustra in seiner Rede am Marktplatz dem „letzten Menschen“ zuschreibt, genau herausgearbeitet werden. Danach soll auf das allgemeine gesellschaftliche System der "Schönen neuen Welt" von Huxley eingegangen werden, um dann gewisse Gemeinsamkeiten und unterscheide anhand ausgewählter Textstellen herauszustellen.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: