Details

Vorurteile und ihre Bedeutung bei der Unterrepräsentation von Frauen in Führungspositionen


Vorurteile und ihre Bedeutung bei der Unterrepräsentation von Frauen in Führungspositionen


1. Auflage

von: Anja Warta

15,99 €

Verlag: Grin Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 08.12.2022
ISBN/EAN: 9783346776778
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 29

Dieses eBook erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Studienarbeit aus dem Jahr 2022 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, Note: 1,7, , Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit ist es, in erster Linie ein Bewusstsein für die Auswirkungen von Vorurteilen und die damit verbundene, noch nicht erzielte Gleichberechtigung von Männern und Frauen zu schaffen. Ebenfalls sollen klare Maßnahmen aufgezeigt werden, inwiefern dieser Problemstellung entgegengewirkt werden kann.

Im ersten Kapitel wird das Thema Vorurteile behandelt. Es wird darauf eingegangen, was Vorurteile sind, wie man sie unterscheidet und es wird der Ursprung beziehungsweise die Ursache von Vorurteilen aufgegriffen. Am Ende des ersten Kapitels werden danach die Vorteile und Nachteile von Vorurteilen gegenübergestellt. Das zweite Kapitel setzt sich damit auseinander, inwiefern Vorurteile für die Unterbesetzung von Frauen in Führungspositionen verantwortlich sein können. Anhand von drei Beispielen wird veranschaulicht, welche Vorurteile über Frauen nach wie vor in unserer Gesellschaft verankert sind und welchen Teil diese konkret zur Unterrepräsentation bei Frauen in Führungspositionen beitragen.

Im dritten und somit letzten Kapitel dieser Arbeit werden zum Abschluss drei konkrete Handlungsmaßnahmen vorgestellt, welche sich positiv auf den Anteil weiblicher Führungskräfte auswirken können. Eine Maßnahme bezieht sich dabei auf die gesellschaftspolitische Ebene, während die anderen zwei Strategien direkt von privatwirtschaftlichen Unternehmen selbst getroffen werden können.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: