Details

Leib und Konzentration

Leseprobe

Leib und Konzentration

Eine neuphänomenologische Untersuchung am Beispiel der musikalischen Performanz
Vital Turn: Leib, Körper, Emotionen 1. Aufl. 2022

von: Yü-Yen Li

46,99 €

Verlag: VS Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 20.08.2022
ISBN/EAN: 9783658387617
Sprache: deutsch

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

<p>Unter Bezugnahme auf die Neue Phänomenologie von Hermann Schmitz und auf der Grundlage eigener Konzerterfahrungen geht die Autorin erstmals dem Zusammenhang von Leib und Konzentration nach. Sie zeigt, dass Konzentration nicht bloß eine gedankliche Selbstdisziplinierung ist, sondern primär das Gewahren der eigenen Gefühlswelt erfordert. Dabei gelingt ihr ein Brückenschlag zwischen Theorie und Praxis: zum einen leistet sie einen Beitrag zur Phänomenologie der Konzentration und zur Philosophie der Emotionen, zum anderen erschließt sie professionellen Musikern und Musikpädagogen eine leibphänomenologische Zugangsweise zur musikalischen Praxis. </p>
Einleitung.-&nbsp;Unmittelbares Selbstbewusstsein nach Schmitz.-&nbsp;Vegetatives Betroffensein.-&nbsp;Leibliche Konsonanz und Dissonanz.-&nbsp;Musikalische Affektivität.-&nbsp;&nbsp;Kognitionen als leibliche Störfaktoren?.-&nbsp;Affektive Neutralität.-&nbsp;Kreative Passivität.-&nbsp;Verbindlichkeit und Hingabe.-&nbsp;Achtsamkeit.-&nbsp;Ergebnis.-&nbsp;Leibliche Kommunikation.-&nbsp;Körperwissen und Leibbeherrschung in der musikalischen Performanz.-&nbsp;Leib und Konzentration.
<p>Yü-Yen Li, als Tochter chinesischer Eltern aus Taiwan in Göttingen geboren und aufgewachsen, studierte das Konzertfach Violine an der Universität Mozarteum Salzburg und Philosophie an der Paris-Lodron-Universität Salzburg. Nach ihrem doppelten Magisterabschluss legte sie ihren Schwerpunkt auf die Künstlerische Forschung und promovierte im Fach Philosophie mit der vorliegenden Arbeit an der Freien Universität Berlin.</p><br><p></p>
Unter Bezugnahme auf die Neue Phänomenologie von Hermann Schmitz und auf der Grundlage eigener Konzerterfahrungen geht die Autorin erstmals dem Zusammenhang von Leib und Konzentration nach. Sie zeigt, dass Konzentration nicht bloß eine gedankliche Selbstdisziplinierung ist, sondern primär das Gewahren der eigenen Gefühlswelt erfordert. Dabei gelingt ihr ein Brückenschlag zwischen Theorie und Praxis: zum einen leistet sie einen Beitrag zur Phänomenologie der Konzentration und zur Philosophie der Emotionen, zum anderen erschließt sie professionellen Musikern und Musikpädagogen eine leibphänomenologische Zugangsweise zur musikalischen Praxis.<div><br></div><div><p><b>Die Autorin</b></p>

<p>Yü-Yen Li, als Tochter chinesischer Eltern aus Taiwan in Göttingen geboren und aufgewachsen, studierte das Konzertfach Violine an der Universität Mozarteum Salzburg und Philosophie an der Paris-Lodron-Universität Salzburg. Nach ihrem doppelten Magisterabschluss legte sie ihren Schwerpunkt auf die Künstlerische Forschung und promovierte im Fach Philosophie mit der vorliegenden Arbeit an der Freien Universität Berlin.</p><br></div>

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Rediscovering the History of Psychology
Rediscovering the History of Psychology
von: Adrian Brock, Johann Louw, Willem van Hoorn
Preis: 106,99 €
Crisis and Reflection
Crisis and Reflection
von: J. Dodd
Preis: 149,79 €
Karl Schuhmann, Selected papers on phenomenology
Karl Schuhmann, Selected papers on phenomenology
von: Karl Schuhmann, Cees Leijenhorst, Piet Steenbakkers
Preis: 171,19 €