Details

Die Finanzierung der Technical Colleges im US-Bundesstaat Wisconsin als Modell für eine zukünftige selbständige berufliche Schule in Hessen


Die Finanzierung der Technical Colleges im US-Bundesstaat Wisconsin als Modell für eine zukünftige selbständige berufliche Schule in Hessen


1. Auflage

von: Torsten Fink

28,00 €

Verlag: DIPLOM.DE
Format: PDF
Veröffentl.: 01.04.2014
ISBN/EAN: 9783842875364
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 83

Dieses eBook erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

1, Problemstellung:
Einige berufliche Schulen in Hessen durchlaufen zur Zeit das Pilotprojekt SV+ oder haben inzwischen den Weg zur ‘Selbständigen beruflichen Schule’?(SBS) gefunden. Diese Schulen haben zwar eine gewisse Budgethoheit (auch als großes Schulbudget bekannt), die Finanzierungsquellen bleiben aber, wie bei der herkömmlichen nicht-selbständigen Schule, der Landeshaushalt und der Haushalt der kommunalen Schulträger. Im Rahmen einer größeren Selbstverantwortung und des Einsparungsdrucks der öffentlichen Hand aber auch neuer An¬forderungen, werden die zukünftigen selbständigen beruflichen Schulen jedoch langfristig andere und neue Finanzierungswege finden müssen. In Wisconsin, dem langjährigen Partnerland des Bundeslandes Hessen in Bildungsfragen, hat sich mit den Technical Colleges bereits seit langem die selbständige berufliche Schule mit einem komplexen System der Mischfinanzierung etabliert. Diese Arbeit soll dieses System darstellen und die Möglichkeiten, Chancen und Gefahren einer Übernahme für das Land Hessen betrachten und bewerten.
Methodisch soll dies im Rahmen der Vergleichenden Erziehungswissenschaft durch eine Kombination der deskriptiven, historischen und soziologisch-empirischen Methoden geschehen, indem zunächst der Ist-Zustand in Wisconsin vorgestellt wird. Hierbei sollen zunächst die äußeren Rahmenbedingungen, innerhalb denen die Technical Colleges agieren, beschrieben werden, gefolgt von der allgemeinen Darstellung dieser Schulen. Ein erster Hauptteil dieser Arbeit wird anschließend die detaillierte Beschreibung aller finanziellen Aspekte der Technical Colleges sein. Nachfolgend wird der aktuelle Zustand der herkömmlichen und der selbständigen beruflichen Schulen in Hessen kurz dargestellt werden, um den Rahmen für eine Übernahme des Finanzierungssystems aus Wisconsin festzustellen. Im zweiten Hauptteil der Arbeit sollen dann darauf aufbauend die Chancen und Möglichkeiten der Einführung des betrachteten Systems in Hessen beleuchtet werden. Abschließend werden am Ende dieser Arbeit die Ergebnisse zusammengeführt, um die praktische Relevanz und die Aussagekraft dieser Arbeit kritisch zu betrachten.
1, Problemstellung:
Einige berufliche Schulen in Hessen durchlaufen zur Zeit das Pilotprojekt SV+ oder haben inzwischen den Weg zur ‘Selbständigen beruflichen Schule’?(SBS) gefunden. Diese Schulen haben zwar eine gewisse Budgethoheit (auch als großes Schulbudget bekannt), die Finanzierungsquellen bleiben aber, wie bei der herkömmlichen ...
Inhaltsverzeichnis
1|Problemstellung|1
2|Rahmenbedingungen im US-Bundesstaat Wisconsin|
2.1|Der US-Bundesstaat Wisconsin|2
2.2|Das Bildungssystem Wisconsins|6
3|Aufbau, Auftrag und Rolle der Technical Colleges innerhalb der Bildungslandschaft Wisconsins|11
4|Die Finanzierung der Technical Colleges|
4.1|Die Elemente der Mischfinanzierung und der Budget der Technical Colleges in Wisconsin|14
4.2|Finanzierung aus staatlichen Schulhaushalten|
4.2.1|„Landesmittel“ des Bundesstaats Wisconsin|17
4.2.2|Mittel der US-Bundesregierung|18
4.3|Kurs- und Lehrgangsgebühren|19
4.4|Direkte Demokratie: Investitionsfinanzierung durch die kommunale Grundsteuer|21
4.5|Fundraising, Sponsoring und sonstige Einnahmequellen|26
5|Mittelverwendung und Controlling|28
6|Aktuelle politische Diskussion in Wisconsin|31
7|Bewertung des Systems|33
8.|Im Vergleich: Finanzierung und Mittelverwendung der beruflichen Schulen in Hessen|
8.1|Nicht-selbständige Schulen|37
8.2|Selbständige berufliche Schulen|39
9|Umsetzung des Finanzierungsmodells aus Wisconsin auf Hessen|
9.1|Chancen durch eine Mischfinanzierung nach dem Vorbild Wisconsins40
9.2|Haushaltsfinanzierung aus Landes- und Bundesmitteln|42
9.3|Probleme und Chancen bei der Einführung von Kursgebühren|44
9.4|Notwendige Veränderungen im Steuer- und Kommunalrecht zur Einführung von Bürgerbegehren zur Investitionsfinanzierung|47
9.5|Fundraising und Sponsoring als neue Schulleitungsaufgabe|49
9.6.|Kontrollinstrumente und –organe|
9.6.1|Schulintern|51
9.6.2|Externe Kontrollen|52
9.6.3|Finanzielle und pädagogische Evaluation – ein Zielkonflikt?|54
10|Umsetzungsprobleme, mögliche Widerstände und Lösungsansätze|55
11|Fazit|
11.1|Die Finanzierung der Technical Colleges im US-Bundesstaat Wisconsin als Modell für eine zukünftige selbständige berufliche Schule in Hessen?|56
11.2|Eine kurze Reflexion über die Relevanz dieser Arbeit|58

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Diversity Training for Classroom Teaching
Diversity Training for Classroom Teaching
von: Caroline S. Clauss-Ehlers
PDF ebook
96,29 €
Non-Formal Education
Non-Formal Education
von: Alan Rogers
PDF ebook
209,00 €
Community Schools in Africa
Community Schools in Africa
von: Deborah Glassman, Chloe O'Gara, Kristin Helmore, Jordan Naidoo, Fred Wood
PDF ebook
96,29 €